Organisation – Nordwestschweiz

Verein

Der Verein Beobachter für Wettbewerbe und Ausschreibungen wurde im Mai 2018 von folgenden Planervereinen gegründet:

  • SIA Sektion Basel
  • BSA Basel
  • BSLA Regionalgruppe Nordwestschweiz
  • usic Schweiz

Organe

Die Organe des Vereins sind die Generalversammlung und der Vorstand. Beide setzen sich aus den Delegierten der verschiedenen Mitgliedervereine zusammen. Der Vorstand hat die Aufgabe, den Verein nach aussen zu vertreten und sich um die laufenden Geschäfte zu kümmern.

Vorstand
Reto Gmür – dipl. Arch. EPFL BSA, – Präsident – Delegierter vom BSA Basel

Shadi Rahbaran – dipl. Arch. BSA – Vizepräsidentin – Delegierte vom BSA Basel

Tilo Herlach – dipl. Arch. ETH SIA BSA – Kassier und Aktuar – Delegierter SIA Ba

Mario Regis – dipl. Masch.ing. ETH, EL-Ing. NDS-E – Delegierter usic

Christophe Rentzel – dipl. Landschaftsarch HTL/ BSLA – Delegierter vom BSLA

Sali Sadikaj – dipl. Bauing. TU – Delegierter vom SIA Basel

Nicole Wirz – dipl. Arch. ETA + MAS Raumplanung ETH – Delegierte vom FSU

Analysten

Die Analysten prüfen im Auftrag des Vorstandes die Wettbewerbe und Ausschreibungen. Eine abschliessende Beurteilung erfolgt durch den Vorstand. Die Analysen der Wettbewerbe, Studienaufträge und Ausschreibungen werden durch erfahrene und kompetente Architekten/Architektinnen und/oder Ingenieure/ Ingenieurinnen durchgeführt.